Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Alle Leistungen, die vom  Onlineshop für die  Kunden erbracht werden erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedienungen. Sonnst gelten die Regelungen zwischen Onlineshop und Kunde, die schriftlich vereinbart wurden.

2. zum Vertragsschluss mit dem Onlineshop sind nur Personen berechtigt die  18. Lebensjahr vollendet haben und in ihrer Geschäftsfähigkeit nicht beschränkt sind. Durch die Bestellung von Waren des Onlineshops  gibt der Kunde ein verbindliches Anbot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Onlineshop ist berechtigt dieses Angebot innerhalb von 4 Kalendertagen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung  per Email durch Amelini fashion anzunehmen. Nach unbeantwortetem Ablauf der 4-Tages-Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

3. Alle Artikel werden innerhalb von 2 - 7 Tagen ausgeliefert, sofern der Stoff und Der Artikel vorhanden sind.  Wenn das nicht der Fall ist, sind längere Wartezeiten zu erwarten. Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per e-mail. Einige Artikel haben eine längere Lieferzeit. Bei Lieferungsverzögerungen durch höhere Gewalt, hoher Hand, Verkehrsstörungen und sonstige Ereignisse,  kann kein Schadenersatzanspruch gegen den Onlineshop geltend gemacht werden. Ist die Lieferung durch das Verschulden von Vorlieferanten verzögert , hat der Onlineshop nicht einzustehen.

4.Verpackungskosten und Versandkosten innerhalb Österreich übernimmt der Onlineshop. Auf Wunsch des Kunden können auch Eillieferungen durchgeführt werden. die entstehende Kosten trägt der Kunde. Transportschäden sin dem Zusteller zu melden. Für andere Länder gelten Tarife des österreichische Post.

5.Alle Preise sind ohne Mehrwertsteuer, da wir ein Kleinunternehmer sind. Die Preise verstehen sich in Euro.

6. Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.

7.Die Bezahlung der Ware erfolgt durch: Vorkasse/Überweisung oder Pay Pal. Ausnahmen sind möglich ,wenn zwischen dem Onlineshop und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden. Die Ware wird erst ausgeliefert, wenn den Betrag zugewiesen wurde.

8. Der Kunde verpflichtet sich, die Ware bei Übernahme auf Mängel zu untersuchen und bei Feststellung den Onlineshop sofort zu informieren. Unterlässt es der Kunde, einen Mangel anzuzeigen, gilt die Ware als genehmigt .Als Mängel an der Ware zählen nicht Schäden, die der Kunde verursacht hat. Die Rücksendung der mangelhaften Ware ist bis zu 10 Tagen zurückzusenden auf Kosten Onlineshop (wenn die Mängel von Produktion sind)

9.die Gewährleistung basiert auf österreichischer Gesetzlage. Sie beginnt mit dem Erhalt der Ware zu laufen. Sie erlischt bei Eingriffen, Reparaturen oder Reparaturversuchen durch Dritte. 

10. Haftungsbeschränkung - Onlineshop haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, Onlineshop haftet nicht für den entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden. Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadenursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller gesetzlich geregelte Ansprüche geltend macht.
Die Verjährungsfrist basiert auf der österreichischen Gesetzeslage. Fristbeginn erfolgt mit Lieferung der Sache.
11. Datenschutz

Die Persönliche Daten von den Kunden werden ausschließlich nur  für Zwecke der Auftragsabwicklung und der Buchhaltung gespeichert und weiterverarbeitet.  Die Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben.
12. Mit einer Bestellung erkennt der Kunde die AGB des Onlineshops an.
Ihr Amelini fashion Team